Das bin ich – Dr. med. Alina Kronwitter

Ich habe an der Technischen Universität München Medizin studiert, wo ich auch meinen Doktortitel erlangte. Für die Doktorarbeit war ich am Deutschen Herzzentrum in der Kinderkardiologie tätig. Schon während meines Medizinstudiums empfand ich einige Therapiemöglichkeiten in der westlichen Medizin unzureichend und habe nach Ergänzungen gesucht. Aus diesem Grund und durch viele Reisen in den asiatischen Raum kam ich mit der Traditionellen Chinesischen Medizin in Berührung. Die TCM eröffnete durch ihre differenzierte Diagnosestellung nicht nur mir, sondern auch den Patient:innen eine Vielzahl neuer Behandlungsmöglichkeiten.

dr-med-alina-kronwitter-tcm

Auch während meiner klinischen Tätigkeiten im Krankenhaus merkte ich schnell, dass es Grenzen in der Schulmedizin gibt. Die modernen und faszinierenden Möglichkeiten der Schulmedizin sind ein Segen. Aber nicht jede Therapie ist für jeden Menschen gleich gut geeignet. Persönliche Erfahrungen, die eigene Psyche, erlerntes Verhalten, Ernährung, Alltag und Beruf spielen für Gesundheit und Heilung eine so große Rolle, auf die aus Zeitgründen im normalen Krankenhaus- oder Praxisalltag nicht ausreichend eingegangen werden kann. Aus diesem Grund entschied ich mich für ein Aufbaustudium für Ärzt:innen für Traditionelle Chinesische Medizin an der Technischen Universität München (M. Sc.).

Es ist mir wichtig, dass mir meine Arbeit Spaß macht. Dieser Faktor ist in unserem Gesundheitssystem leider nicht selbstverständlich. Nur wer selbst mit seiner Arbeit glücklich ist, kann die Motivation auch an Patient:innen weiter geben. Da es sich um Ihre Gesundheit handelt, weshalb Sie zu mir kommen, sind mir das gemeinsame Gespräch und gemeinsame Entscheidungen wichtig. Sie als Patient:in sollen nicht passiv ein Medikament verschrieben bekommen, von dessen Wirkung Sie womöglich keine Ahnung haben. In einem offenen Rahmen möchte ich mir ausreichend Zeit nehmen, um auf alle Ihre Beschwerden (auch weit zurückliegende, auf den ersten Blick vielleicht uninteressante) einzugehen. Indem Sie mir zu Ihrer Gesundheit, Ihren Lebensumständen, Ihrer Psyche, Beruf, Hobbies und Ernährung erzählen, kann ich Sie als Mensch besser einschätzen und finde so gemeinsam mit Ihnen Möglichkeiten, Ihre Gesundheit ganzheitlich und vor allem nachhaltig zu verbessern.